Behindertenbeirat AchimBehindertenbeirat Achim
Senioren und Behinderte in Achim

 

 

 

Lilia Felde
zur Person:

Ich bin 1970 geboren,
Dipl. Kauffrau;
Lilia Felde
drei Kinder zw. 3 u. 18 Jahren,
nach dem Erziehungsurlaub Ausbildung zur Fußpflegerin.
Weil ich selber schon in meinen jungenJahren oft Probleme mit meinen Füßen hatte, möchte ich jetzt Menschen bei ihren Fußproblemen helfen.
Sie sind hier: home > partner > felde

Medizinische Fußpflege Lilia Felde
Ihre mobile Fußpflegerin



Warum zur Fußpflege gehen?

Sie machen, was wir wollen: sie heben sich, sie senken sich, sie strecken sich. Und sie tragen uns im Laufe eines Lebens über 160.000 km weit. Sie sind Wunderwerke der Natur und geniale Alleskönner:
unsere Füße!
Mit ihnen können wir laufen, gehen, springen. Sie tragen unseren Körper, helfen ihn zu halten und zu bewegen. Manche von uns machen jedes Jahr über 5 Millionen Schritte - nein , keine Marathonläufer, sondern ganz normale Hausfrauen.

Wir stellen mit unseren Füßen täglich Rekorde auf. Aber das hat Folgen: die Füße jucken, brennen, schwellen an. Die meisten von uns wissen zu wenig über ihre Füße und muten ihnen zu viel zu. Stundenlanges Stehen und Sitzen, Gwehen auf flachen und harten Böden, Laufen in zu engen Schuhen. Das alles kann zu Spreizfüßen, Knick-Senkfüßen, Plattfüßen oder Hohlfüßen führen. Hochhackige und spitze Schuhe machen die Schuhsohle zur Rutschpartie. Die Zehen werden gequetscht, Hornhaut und Hühneraugen bilden sich, Hammerzehen und Ballen entstehen. Die Durchblutung wird schlechter, das führt zu Krampfadern.

Wir kämmen uns und putzen uns täglich die Zähne. Wir schneiden und pflegen unsere Nägel und Haare, doch die Füße kommen in unserem Leben zu kurz.

Finden Sie nicht auch, dass Ihre Füße zu kurz kommmen?

Was ich behandle und anbiete:


Preisliste:




Kontakt: Telefon: 04235 - 94 25 79




Umsetzung: knut pickert
Letzte Änderung: 03.05.2007