Behindertenbeirat AchimBehindertenbeirat Achim
Senioren und Behinderte in Achim
Sie sind jetzt hier: home > info-markt > projekte > sin -> tipps -> tipp16


Tipp 16:
Foren
- die pfiffige Antwort auf offene Fragen,
- der Platz für den Meinungs- und Informationsaustausch einer Gruppe !


Was ist ein Forum?

- im Altertum der Marktplatz

- im übertragenen Sinn die Öffentlichkeit.

- in unserem virtuellen Zeitalter all das virtuell.


Abgrenzung

Fragen stellen, Meinungen äußern und austauschen kann man im Internet auch anders:

Unsere hier betrachtete Form ist aber das Forum.


Wie sehen Foren aus?

Beispiele:

Foren sind immer ähnlich:
sie gehören zu einer Gruppe, behandeln verschiedene Themen, listen einzelne Beiträge auf.
Sie sind hierarchisch aufgebaut, allerdings sind die Themen meist chaotisch aufgezählt.
Man kann einen Beitrag beantworten / kommentieren, auch einen neuen Beitrag einstellen, manchmal auch ein neues Froum aufmachen.

Um teilzunehmen, muss man sich meist anmelden:
mit (Spitz-)Namen, Kennwort, manchmal auch mit Personenbeschreibung / Angabe des Alters, der Hobbies etc.
bei wiederholtem Besuch loggt man sich dann ein und kann an den Diskussionen teilnehmen, also "antworten" oder "kommentieren" oder "neuen Beitrag einstellen" (als Gast kann man meist nur mitlesen).

Einige Anbieter informieren, wenn auf einen eigenen Beitrag geantwortet wird ("Sie haben auf Ihre Frage 3 neue Antworten")

Soweit das Formale.


Betrachten wir das Inhaltliche:

Häufig: dumme Antworten auf dumme Fragen
oder schlimmer: blödes Gequatsche, zumindest nicht "mein Ding"

Beispiele:

manchmal aber auch: pfiffige Antworten auf offene Fragen

Beispiele:

Suchen Sie, es gibt viel - auch Sinnvolles zu entdecken!


Wie finden wir aber solche Foren?

Meist zufällig über Goggle, suchen Sie zum Beispiel einfach mal:
passat fehler elektrik

oder beim Surfen, Beispiel: Seniorentreff

Aber beim Suchen und finden, unserem Tipp 3 haben wir schon darauf hingewiesen: es gibt auch spezielle Portale für Foren:

Beispiele:

Suchen Sie sich Ihr Forum, Ihre Gruppe aus, gucken sie sich an, bewerten Sie sie: verwerfen oder teilnehmen!

Wenn Sie an mehreren Foren teilnehmen, machen Sie sich ein Verzeichnis der Anwendungen, Ihres Anmeldenamens und des Passwortes (und nehmen Sie nicht Ihr Passwort vom Online-Banking).


Community

Im Eröffnungstitel hatten wir ein zweites Ziel genannt:
- Meinungs- und Informationsaustausch einer Gruppe
oder neudeutsch: - Meetingpoint einer community.

Wer wäre eine solche Gruppe?
zum Beispiel:

Solche Gruppen sind häufig moderiert, Beiträge können moderiert und freigeschaltet werden.
Finden kann man solche Gruppen:

Soweit also die Theorie. Probieren Sie alles ruhig aus; und wenn Sie das Thema für sich weiterführen, lassen Sie uns an Ihren Entdeckungen teilhaben und melden Sie es uns, in unserem Forum beispielsweise!

Denn eine Gruppe sind wir hier im Café online ja auch, Sie gehören zu dieser Gruppe und wir wollen diese Möglichkeit zum Ausprobieren auch anbieten: Hier geht es zu unserem FORUM.


Datenschutz

Ein letztes, ernstes Wort zum Schluss:
Denken Sie daran: das ganze Internet ist ein Forum. Was Sie dort sagen, meinen, beitragen, kommentieren, ist für die ganze Welt sichtbar; auch Ihr Nachbar, Ihre Vereinskollegen, Ihr Verfahrensgegner weiß dann, dass Sie falsch geparkt haben und ein Fan vom HSV sind. Also nur das von sich preisgeben, was Sie auch sonst jedem anderen erzählt hätten!

Sonstige Arbeitshinweise fürs cafe online: