Behindertenbeirat AchimBehindertenbeirat Achim
Senioren und Behinderte in Achim
Sie sind jetzt hier: home > info-markt > projekte > stadtfuehrer

Stadtführer nicht nur für Behinderte

als kommerzielles Produkt: Stadt-Fuehrer.net

Dies ist ein Paket zur elektronischen Erfassung und Veröffentlichung aller für einen Stadtführer relevanten Daten mit dem besonderen Schwerpunkt Barrierefreiheit. Die Erfassung von Geschäften, Einkaufszentren, öffentlichen Einrichtungen, Haltestellen etc. unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit für Mobilitätseingeschränkte (Senioren, Familien mit Kindern etc.) oder Menschen mit Behinderung (Rollstuhlfahrer, sehbehinderte oder hörgeschädigte Menschen) unterliegt einer strengen Systematik, um sowohl die Vergleichbarkeit zu wahren als auch den Grad der Barrierefreiheit objektiv nach den Vorgaben der DIN 18024 / 25 bestimmen zu können.

Das Verfahren wurde ursprünglich zur Expo 2000 in Hannover erstellt. Die Prinzipien des damaligen Internet-Reiseführers "Barrierefrei durch Niedersachsen" wurden übernommen:
Das Verfahren ist in Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen entstanden. Eine Arbeitsgruppe aus Gemeindevertretern und Vertretern von Behindertenverbänden und -vertretungen hat gemeinschaftlich die Inhalte des Stadtführers erarbeitet.

Weitere Informationen finden Sie in der Info-Broschüre des Anbieters -> HIER (Download pdf-Datei 472 kB).

Der Stadtführer besteht aus zwei Modulen:

Das Verfahren ist fertiggestellt und wird bereits in einigen Gemeinden in der Praxis eingesetzt. Die Anwendung und die Unterlagen wurden im Rahmen einer Diplomarbeit optimiert.
Die bisher vorhandenen (und jetzt laufend ergänzten) Daten finden Sie -> HIER.

Zum Einsatz in Achim kontaktieren Sie bitte den Beirat -> HIER.

Zum Verfahren selber oder zu Neuigkeiten oder für eine Demo-Version (10 EURO Schutzgebühr) kontaktieren Sie bitte den Hersteller -> HIER.
Umsetzung
nach Vorlagen des Herstellers (ULWA):
knut pickert
Letzte Änderung: 01.04.2004